Sehenswürdigkeiten: Verwaltungsgemeinschaft Kötz

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Sehenswürdigkeiten

Hauptbereich

Sehenswürdigkeiten in Großkötz

  • Günzburger Straße 2, ehemaliger Vogteihof, Wirtschaftshof mit Wohnbau, Stall und Nebengebäuden, durch Hofmauer und Tor umgrenzt
  • Ichenhauser Straße, Kappelle St. Anna, wohl 18 Jh. mit Ausstattung
  • Kirchstraße, Katholische Kirche St. Peter und Paul, gotische Anlage, barockisiert 1764/65 von Joseph Dossenberger, mit Ausstattung,
  • Ölbergkapelle auf dem Friedhof, 18. Jh.
  • Ortsstraße 20, Gasthaus Adler, Giebelbau, Fachwerk verputzt, 18. Jh.
  • Schlossplatz 2, Pfarrhaus, ehemaliges Sommerschlösschen der Wettenhauser Pröbste, Walmdachbau mit Pilastergliederung, 1760 von Joseph Dossenberger,
  • Schlossplatz 11, ehemaliges Benefiziatenhaus, mit Schweifgiebel, 18 Jh.
  • Herrgotsruh-Kappelle , 1961, mit historischer Ausstattung.

Sehenswürdigkeiten in Kleinkötz

  • Ebersbacher Str. 2, Gasthaus Adler, 18. Jh mit schmiedeisernem Ausleger
  • Bahnhofstr. 20, Katholische Pfarrkirche St. Nikolaus 1691/93 von Valerian Brenner mit Ausstattung
  • Schloßstraße 21, von Holzapfelsches Schloß, Weiheranlage, dreigeschossiger Walmdachbau
  • Lettenkreuz, zur Erinnerung an Lettische Umsiedler 1946

Sehenswürdigkeiten in Ebersbach

  • Katholische Kirche St. Johannes Baptist, älterer Kern mit dreiseitigem Chorschluss und Westturm, um 1700 barockisiert, mit Ausstattung
  • Feldkreuz